Arztbefunde verstehen

Verstehen Sie Ihren Arztbefund oder Ihre Diagnose? Lassen Sie sich Ihren Arztbefund oder Ihre Diagnose mit Hilfe unseres Ärzteteams verständlich erklären.

Wie helfen wir?

Ärzte schreiben Ihre Arztbefunde nicht für den Patienten, sondern für ihre Arztkollegen. In diesem Arztbrief oder Krankenhausbericht benutzen Sie eine "eigene Sprache" (Teminologie), häufig mit lateinischen und griechischen Ausdrücken.

Wie helfen wir?

Mit Hilfe unseres Ärzteteams erklären wir Ihnen diese speziellen medizinischen Fachbegriffe in einem verständlichen Deutsch. Aus einer Divertikulitis im Arztbrief wird zum Beispiel eine Entzündung von Ausstülpungen der Dickdarmwand. Daneben erklären wir Ihnen, dass es sich um eine gutartige Erkrankung handelt, die mit Medikamenten oder in ausgeprägteren Fällen mit einer Operation behandelt wird.

Was dürfen Sie nicht erwarten?

Die Erklärungen enthalten nur allgemeine Hinweise zu ihrem Arztbericht. Sie können nicht zu einer Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung verwendet werden. Auch können Sie einen Arztbesuch nicht ersetzen und sie erhalten keine ärztliche Zweitmeinung.

Wie bestelle ich? Wie sende ich den Arztbefund ein?

Den Bestell- und Einsendevorgang erklären wir Ihnen auf der Seite DER BESTELLABLAUF. Hier beschreiben wir auch, wie sie ihre Arztbefunde und Krankenhausberichte vorbereiten sollten.

Was passiert nach meiner Einsendung des Arztbefundes?

Nachdem Sie ihre Diagnose oder Arztbrief zu uns eingesandt bzw. die entsprechende Datei mit dem Arztbefund hochgeladen haben, bekommen Sie im Laufe eines Arbeitstages eine E-Mail als Bestätigung. In Abhängigkeit von der bestellten Leistung erhalten Sie dann nach der Bearbeitung die Erklärung ihrer Arztbefunde als PDF-Dokument als E-Mail Anhang oder sie erhalten einen Link zu einer für Sie erstellten Webseite mit den Erklärungen und gegebenfalls weiteren Informationen zu den Diagnosen. Diese Erklärungen können Sie ausdrucken oder als PDF-Datei speichern. Die Webseite ist für sie 8 Wochen nach E-Mail Eingang erreichbar, danach löschen wir sämtliche Daten zu dem Bestellvorgang.

Wir haben bis zum 10.10.2017 Betriebsferien.

Alle offenen Bestellungen werden über unsere Kundenbetreuung natürlich weiter bearbeitet.